Granada / Sehenswürdigkeiten / Plaza Nueva

Plaza Nueva Granada

Plaza Nueva - Platz in Granada

Plaza Nueva Granada

Plaza Nueva: Alles über diesen zentralen Platz in Granada, Spanien, mit der Königlichen Kanzlei oder Real Chancillería und der Iglesia de Santa Ana.

Plaza Nueva in Granada

Der Plaza Nueva ist der älteste Platz Granadas. Er wurde gebaut, um mehr Platz zu schaffen und den Fluss Rio Darro zu bedecken. Dieser strömt gegenwärtig unter dem Platz durch. Früher war es ein beliebter Ort für Stierkämpfe und öffentliche Hinrichtungen. Heutzutage liegt der Platz zentral zwischen dem neueren Zentrum und der Route bergauf zum Albaicin Viertel durch die Carrera del Darro (schöner Spaziergang entlang des Darro) und die Paseo de los Tristes. Es ist ein beliebtes Gebiet mit vielen Bars und Restaurants (vor allem die Calle Elvira und Calle Calderería) sowie einer hohen Konzentration an Hotels wegen der zentralen Lage. Während Ihrer Erkundungstouren durch die Stadt Granada werden Sie regelmäßig diesen Platz passieren.

Real ChancilleríaDie Königliche Kanzlei in Granada
Iglesia de Santa AnaIglesia de Santa Ana

Die Königliche Kanzlei

Auf einer Seite des Platzes steht die Königliche Kanzlei, bzw. Real Chancillería. Dieses imposante Gebäude wurde 1530 von Philipp II im Renaissancestil gebaut. Von der Königlichen Kanzlei aus wurden verschiedene Gerichte in Andalusien und Südspanien verwaltet. Im Gebäude befindet sich heute der Oberste Gerichtshof. Im 17. Jahrhundert wurde die Kanzlei mit einem Gefängnis erweitert.

Iglesia de Santa Ana

An der Ostseite geht der Platz in den Plaza de Santa Ana über. An diesem Platz steht die Kirche Iglesia de Santa Ana (offiziel Iglesia de San Gil y Santa Ana) aus dem Jahr 1537. Diese Kirche aus dem 16. Jahrhundert wurde im Mudejárstil aus Backsteinen errichtet. Kennzeichnend sind der schöne Vorplatz und die Minarette, worin später ein Glockenturm untergebracht wurde.


Wo liegt Plaza Nueva in Granada?

Auch in der Nähe:

Granada Plaza Nueva
Bewertungen
4.8 (96.57%) 273 Rezensionen
13. Januar 2021 : "Wir hatten einen fantastischen Urlaub in Granada wegen der guten Tipps zu den Sehenswürdigkeiten."