Granada / Sehenswürdigkeiten / Palacio de Dar-Al-Horra

Palacio de Dar-Al-Horra

Palacio de Dar-Al-Horra - Palast in Granada

Palacio de Dar-Al-Horra

Palacio de Dar-Al-Horra Granada: Alles über den Besuch des maurischen Dar-Al-Horra Palastes von Aixa aus dem 15. Jahrhundert im alte Viertel El Albaicín der spanischen Stadt Granada.

Info Dar-Al-Horra Palast Granada

Adresse: Callejón Ladrón del Agua, 8 in Granada
Eintrittspreis: Standardtickets 3,65 euro
Öffnungszeiten:
  • 15. September - 31. März: Montag bis Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
  • 1. April - 14. September: Montag bis Sonntag 9:30 - 14:30 und 17:00 - 21:00 Uhr

Palacio de Dar-Al-Horra Granada

Dar al Horra palastPalacio de Dar-Al-Horra (stock.adobe.com/JackF)Der Palacio de Dar-Al-Horra ist einn Palast im oberen Bereich des Albaicín-Viertels in Granada. Dieser Palast aus dem 15. Jahrhundert war das Wohnhaus von Aixa; sie war die Mutter des letzten maurischen Sultans von Granada: Boabdil. 'Dar Al-Horra' bedeutet 'Haus der Ehrlichen”. Der Palast befindet sich in versteckter Lage in der schmalen Gasse Callejón Ladrón del Agua.

Er ist eines der letzten Naziri-Bauwerke aus der maurischen Epoche. Nach der Vertreibung der Mauren aus Granada wurde der Palast als Kloster Santa Isabel la Real in Gebrauch genommen. Kennzeichnend für den Palast sind der stimmungsvolle innere Garten mit Schwimmbad und die religiösen Inschriften in der ausgeschlagenen Stukkatur.

Nach der Alhambra ist der Palacio de Dar-Al-Horra das schönste Beispiel maurischer Kunst mit seiner prächtigen Architektur und Einrichtung. Er ist vielleicht eine weniger bekannte Sehenswürdigkeit von Granada, jedoch keineswegs weniger interessant.


Wo liegt das Palast in Granada?

Auch in der Nähe:

Kirche San Juan de Dios
Monasterio de Jéronimo
El Albaicin Viertel in Granada
El Bañuelo

San Juan de Dios

Kloster San Jeronimo
Albayzin Viertel
El Bañuelo
Granada Sehenswürdigkeiten